Referenzen – Trainings/Seminare

Stimmen meiner Kunden

"Aus Erlangen herzlichen Dank für die interessanten Tage. Als „alter Haudegen“ war es für mich besonders spannend...

 ...in die Praxis des Reiss-Profils und der Methode nach M. Rosenberg methodisch perfekt und ansprechend eingeführt zu werden! Ich werde das Seminar "Bewusst führen - wirkungsvoll handeln" meinen KollegenInnen ans Herz legen!
Vielen Dank an Ellen Pachabeyan und Ihre Kollegin Birgitta Sand - Input der zum Nachdenken, zum Nachbereiten und zum Umsetzen anregt!"

Mathias M.Meyer, kommissarischer Geschäftsführer,
Studentenwerk Erlangen – Nürnberg AöR

 
 

Thomas Arndt, Personalentwickler
Universität Leipzig

 
 

"Ellen Pachabeyan hat für uns im Jahr 2015 zwei Trainings zum Thema Gesundes Arbeiten bzw. Gesundes Führen durchgeführt.

Der gesamte organisatorische Prozess, also die Absprachen zur Agenda und dem Rahmen, die Durchführung der Workshops sowie die nachträgliche Auswertung verliefen professionell und völlig unkompliziert. Und auch die TeilnehmerInnen der Trainings waren begeistert, sowohl von den Inhalten und dem Ablauf des Tages als auch von Ellen Pachabeyan persönlich.
Ich erlebe Frau Pachabeyan als außerordentlich freundlichen, fast behutsamen Menschen, der gleichzeitig jederzeit klar auftritt und sehr präsent ist. Die Zusammenarbeit mit ihr war durch und durch angenehm und bereichernd und wir werden diese auf jeden Fall fortsetzen.“

Dr. Jennifer Schevardo, Referentin Alumniarbeit
Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V.,
Geschäftsstelle

 
 

"Die beiden Bausteine unseres Entwicklungsprogramms für junge Mitarbeiter wurden von Frau Pachabeyan sehr professionell und inhaltlich kompetent durchgeführt.

Besonders gefallen hat uns, wie sie es verstand die recht heterogene Teilnehmergruppe klar durch das Programm zu führen, alle ins Boot zu holen und dabei eine konstruktive Arbeitsatmosphäre in der Gruppe herzustellen. Für die TeilnehmerInnen war neben den Trainingstagen das individuelle Transfer-Coaching besonders gewinnbringend.
Insgesamt war die Zusammenarbeit mit Frau Pachabeyan durchweg positiv und überzeugend für uns!"

Stefanie Dreßel, Leiterin Personalentwicklung,
Zeppelin Baumaschinen GmbH

 
 

MM, Leiter IT der Bundestagsfraktion einer Bundespartei

 
 

„Von Anfang hat Ellen Pachabeyan sich intensiv mit dem Thema des Trainings, den Bedürfnissen der Zielgruppe und den Vorstellungen der Organisation auseinandersetzt, um einen optimalen Nutzen der Maßnahme für die Teilnehmer sicherzustellen.

Die Zusammenarbeit mit ihr gestaltete sich professionell, reibungslos und menschlich angenehm.
In der Konzeptionsphase war der fachliche Austausch mit ihr anregend und zielorientiert. Ihre besondere Kombination zwischen profundem psychologischen Wissen und vielfältigen Erfahrungen in der Arbeit mit Führungsthemen war für unsere Teilnehmer ideal.
Das breite Methodenspektrum, welches sie im Training einsetzte fand ich sehr abwechslungsreich und überzeugend. Es gelang ihr, flexibel auf die Teilnehmer einzugehen und mit Humor und gutem Gespür für die Gruppe und den Spannungsbogen über die gesamten zwei Tage hinweg zu halten.
Das Training und das durchweg begeisterte Feedback der Teilnehmer haben Lust auf mehr gemacht!“

Jörg-Markus zur Oven, Referatsleiter Hochschulgastronomie,
Deutsches Studentenwerk e.V.

 
 

„Bei dem 2-tägigen Seminar Stress- und Wertschätzungsmanagement wurden in vielfältiger Weise kreative Methoden eingesetzt, so dass alle Führungskräfte mit Lust, Laune und Engagement mitgearbeitet haben.

Das Ergebnis des Seminars: Ein Update zum Führungswissen und zu den Führungsinstrumenten aber auch vielfältige Angebote zur kritischen Auseinandersetzung mit dem eigenen Führungsverhalten im Alltag. 
Die Seminarleiterin, eine sehr ausgewogene Persönlichkeit mit klarer Zielorientierung, die sich aber jederzeit gut auf die Bedürfnisse der Gruppe und veränderte Situationen eingelassen hat. Am Ende des Tages sind praxisnahe Arbeitsergebnisse entstanden.“

M. Gradtke, Abteilungsleiter Hochschulgastronomie,
Studierendenwerk Hamburg
AöR

 
 

„Danke noch einmal für das spannende und informative Seminar letzte Woche hier in Leipzig. Ich habe sehr viel mitgenommen und längst noch nicht alles verinnerlicht.

Schon die Gestaltung der Flip-Charts ist eine Augenweide und durch die Icons besonders einprägsam und auf das Wesentliche reduziert. Bilder bleiben eben besser im Gedächtnis als Geschriebenes.
Mir hat besonders gut gefallen, wie Du auf die Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen  bist und trotzdem das Endziel nicht aus den Augen verloren hast. Deine Arbeit finde ich sehr interessant und beeindruckend. Besonders hilfreich fand ich für mich, wie Du uns zu Erkenntnissen geführt hast, die wir dann aber selbst fanden und durch diesen von Dir geleiteten Prozess viel besser annehmen konnten, als wenn Du es und nur ‚frontal‘ vermittelt hättest.
Auch die heterogene Gruppe hast Du gut gehandhabt.
Heute habe ich die Unterlagen und das Fotoprotokoll heruntergeladen. Professional, wie alles, was wir von Dir kennenlernen durften. Herzlichen Dank.“

C.L., Mathematisches Institut, Universität Leipzig

 
 

„Wir bedanken uns herzlich bei dir für die Seminardurchführung. Du hast die Teilnehmer abgeholt, und sie haben wirklich etwas mitgenommen und gelernt.

Ich hatte ja in den Pausengesprächen und bei den Abendtreffs bereits Feedbacks erhalten. Auch die Bewertungsbögen zeigen das. Du bist professionell und dabei sehr menschlich und einfühlsam, strukturiert und du lässt trotzdem Freiräume und vor allem: Deine Tipps sind im Alltag umsetzbar.
Ich freue mich, wenn ich mal wieder ein Seminar mit dir betreuen „darf“."

Corinna Dannewitz, Referentin,
Deutsches Studentenwerk e.V.

 
 

So bewerten Teilnehmer das 3-Tages-Seminar "Bewußt führen - wirkungsvoll motivieren: Teamführung und bilaterale Führung" (Deutsches Studentenwerk, 2016):

  • Aufbau und Konzeption des Seminars (Note 1,0)
  • Die Themenbehandlung war praxisnah (Note 1,2)
  • Das Seminar weiterempfehlen (Note 1,0)


Lesen Sie hier, was meine Coaching-Klienten über mich sagen:
Referenzen - Coaching