Selbstmanagement mit dem Reiss Profile

Für den Coachee trägt die intensive Selbstreflexion, die die Arbeit mit dem Reiss Profile in Gang setzt, in der Regel dazu bei, dass man sich selbst viel besser versteht. Dadurch ist der individuelle Nutzen für den Coachee sehr hoch.

Menschen, die ihre Persönlichkeit kennen, werden in die Lage versetzt, ihr individuelles Leistungspotenzial besser auszuschöpfen und mehr Zufriedenheit zu erfahren. Ihr Handeln wird authentisch und sie können mit einer stimmigen Persönlichkeit überzeugen.
Und - das Reiss Profile macht deutlich, warum andere Menschen anders ticken. Dies hilft, Konflikte zu vermeiden und Beziehungen besser zu gestalten.

Das Procedere sieht wie folgt aus:

  • Sie füllen im ersten Schritt den Reiss Profile Test online oder als Papierversion aus. Die Beantwortung nimmt circa 30 Minuten Zeit in Anspruch. Die Auswertung, bei der ein Persönlichkeitsprofil erstellt wird, erfolgt computergestützt und anonym.
  • In einem zweiten Schritt führe ich als ausgebildeter und lizenzierter Reiss Profile Master ein ausführliches Auswertungsgespräch mit Ihnen, in dem wir die Erkenntnisse aus Ihrem individuellen Profil erörtern.
 


Sie können das Reiss Profile bei mir in einer einmaligen Sitzung als Tool zum wirksamen Selbstmanagement, für eine ausgewogene Work-Life-Balance oder als Analyseinstrument zum Stressmanagement kennenlernen und nutzen. Oder als Auftakt für einen längeren Coachingprozess z.B. zum Thema Karriereorientierung.

Für den Einsatz in Unternehmen kann eine spezielle Businessversion zur Verfügung gestellt werden.

Auszug aus einer Coaching-Evaluation zum Reiss-Profil

"Die Frage nach meiner „Beziehungsfähigkeit“ war für mich zu Beginn des Coachings eine ziemlich harte Nuss. Durch die Arbeit mit dem REISS Profile habe ich meine diesbezüglichen Motive besser verstehen gelernt, und die anschließende biographische Arbeit hat einige starre Konzepte zum Vorschein gebracht, an denen ich während und nach dem Coaching weitergearbeitet habe. Dadurch ist in meinem Privatleben einiges in Bewegung gekommen. Es fühlt sich jetzt viel offener, spielerischer und erfüllter an als vorher.
Durch die Arbeit mit dem REISS Profile ist mir außerdem klar geworden, dass mein Desinteresse am Wohnungskauf nicht auf Faulheit beruht, sondern auch damit zu tun hat, dass mir materieller Besitz nicht sehr viel bedeutet. Das befreit und öffnet den Blick auf die spannende Frage, wie ich die vorhandenen Ressourcen in einer Weise verwenden kann, die für mich sinnvoll und erfüllend ist."

Klient, männlich, 42 J.


Wenn Sie Interesse an einem Coaching zum Thema "Selbstmanagement mit dem Reiss Profile" haben, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. Weitere Informationen zu Themen des Selbstmanagements finden Sie unter:
Emotionales und mentales Selbstmanagement, Coaching zu Stressmanagement,
Trainings + Gruppencoachings zu Selbstmanagement für Führungskräfte